Tanzgruppen


Neue Mitglieder - in jedem Alter - sind in unserer Gruppe immer gerne gesehen.

Habt Ihr Freude an Musik, Tanz und Spaß in Gesellschaft? Dann kommt doch einfach vorbei!

Kindergruppen

Früh übt sich, was ein musikalischer und begabter Tänzer werden will. So singen, spielen und tasten wir uns mit Rhythmik- und Bewegungsschulung spielerisch an ungarndeutsche und ungarische Tänze heran. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz und bei Auftritten können auch unsere Jüngsten zeigen, was wir gemeinsam lernen.

Kindergruppe 1 (bis einschließlich 7 Jahre)

Freitag, 16:30-17:30 Uhr, im Kindergarten St. Pius
Johannesstraße 34, Wernau

Tanzleiter: Anika Rank und Sandy Schaible

 

Kindergruppe 2 (ab 8 Jahren)

Freitag, 17.30-18.30 Uhr, im Gymnastikraum der Teckschule
Schulstraße 21, Wernau

Tanzleiter: Carolin Lutz

Jugendgruppe

Wir beherrschen mittlerweile verschiedene Tänze und arbeiten uns Schritt für Schritt an immer anspruchvollere Schrittfolgen und Choreographien heran.

Bei Auftritten sammeln wir weitere Bühnenerfahrung, genießen das Rampenlicht und den Applaus. Unser Ziel ist die Nachfolge der Erwachsenen Gruppe als erste Auftrittsgruppe.

Habt auch Ihr Lust auf einen abwechslungsreichen Sport? Dann schaut doch einfach bei uns vorbei:

Dienstag, 17.30-19.00 Uhr, im Musiksaal der Teckschule, Schulstraße, Wernau


Tanzleiter: Paula Track und Anna Haas


Erwachsenen

Mit Ideen, Spaß, Originalität und Engagement leben wir die Tradition des ungarndeutschen und ungarischen Tanzes. Koordination, Kraft, Tempo und Beweglichkeit ist das, was unseren Sport ausmachen und unsere Tänze zum Leben erwecken. Diese Elemente werden in jedem Training erarbeitet und umgesetzt. Das Erlernte präsentieren wir anschließend als aktuell erste Auftrittsgruppe dem Publikum.

Freitag 18.30-20.00 Uhr, Gymnastikraum der Teckschule, Schulstraße, Wernau

Tanzleiter: Maresa Huber, Anja Keller und Johannes Hauck


Die Erwachsenen oder auch die "Alten"

Von jugendlichem Übermut –1971-
über technische Perfektion und Ausdrucksstärke -1996-
bis hin zu Einklang und Gelassenheit -2009-

So oder ähnlich sehen 45 Jahre UFE und damit zahlreiche Bühnenerlebnisse der Erwachsenen-Gruppe aus. Wir haben das UFE gegründet und sind gemeinsam damit groß geworden. Das hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind: Nach allen Hochs und Tiefs, eine harmonische Gruppe, die sich nun vom aktiven Tanz und Bühnenauftritten zurückzieht und voller Stolz auf ein Lebenswerk blickt!

Mit Leidenschaft geben wir unsere Erfahrungen an die nachkommenden Generationen weiter. Wir agieren und unterstützen nach wie vor aus dem Hintergrund, zum Beispiel bei Auftritten, Ausflügen und Tanzcamps.

Da uns der Spaß am Tanzen nach all den Jahren nicht los lässt und wir bei ungarischer Musik nicht still sitzen können, treffen wir uns ganz nach „alter Tradition“ Freitagabend zum ungezwungenen Tanzen. Dazu sind alle herzlich eingeladen denen es ebenso geht.

Tanzleiter: Mike Fritton und Barbara Freistädter